„Urlaub nach dem Fall“ – neue Ausstellung im Architekturzentrum Wien

„Urlaub nach dem Fall“ – neue Ausstellung im Architekturzentrum Wien

Seit Jahrzehnten ist Kroatien eines der beliebtesten Ferienziele der Europäer. Bereits in den 1960er und 1970er Jahren führte die Modernisierungsphase des Sozialismus zu einem enormen Anstieg an Bauprojekten entlang der ganzen Adriaküste. 

In der neuen Ausstellung im Architekturzentrum Wien, die am 4. November 2015 feierlich eröffnet wird, soll diese Transformation sozialistischer Ferienarchitektur dargestellt werden. Es wird eine Zeit beleuchtet, in der Raumplanung außerordentlich wichtig war und das Corporate Design der Nation geprägt hat.

Titos legendärer Ausspruch „Come and see the truth“ macht den Einstieg in die Ausstellung. Er bewarb damit die großen Tourismusanlagen als transnationale Begegnungsstätten und sorgte mit Hilfe des Selbstverwaltungssozialismus für eine touristische Öffnung des Landes. Anhand ausgewählter Case Studies werden wichtige Themen dieser Zeit in der Ausstellung hervorgehoben.

Die Ausstellung kann im Architekturzentrum Wien von 5. bis 30. November besucht werden. Nähere Infos zu Öffnungszeiten und Preisen können hier gefunden werden.

kroativ.at / foto: © Daniele Ansidei 2011

Print

Ähnliche Artikel

Foto des Tages
Foto des Tages
Events
« »
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
FotogalerieAlle anzeigen