Alles Walzer - 59. Opernball in der Wiener Staatsoper

Alles Walzer - 59. Opernball in der Wiener Staatsoper

Am 12. Februar hieß es zum 59. Mal "Alles Walzer" in der Donaumetropole.

Der Wiener Opernball ist traditionsgemäß der Höhepunkt der heimischen Ballsaison. Auch heuer wieder wurde vor der Wiener Staatsoper der rote Teppich für prominente Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur ausgerollt. Mehr als 5150 Besucher sorgten für ein volles Haus und genossen die abermals spektakuläre Eröffnung des Opernballs.

Auch mittlerweile Tradition hat Richard Lugners bezahlter Stargast beim Wiener Opernball: dieses Jahr lud Herr Lugner Elisabetta Canalis ein. Am glanzvollen Geschehen nahm auch, als Gast des österreichischen Justizministers Wolfgang Brandstetter, Kroatiens Justizminister Orsat Miljenić teil.

Wie jedes Jahr, wenn es "Alles Walzer" in der Donaumetropole heißt, ist das internationale Medieninteresse für die Stadt besonders hoch, so waren auch dieses Mal die Augen der Kameras auf die funkelnden und prunkvollen Räume der Staatsoper gerichtet, insbesondere aber auf die versammelte Prominenz des Abends.

foto/text: kroativ.at

Print

Ähnliche Artikel

Foto des Tages
Foto des Tages
Events
« »
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
FotogalerieAlle anzeigen